Forschungsstellen

Die Stiftung Prof. Dr. Max Cloëtta übernimmt die Finanzierung von Stellen für medizinische Forschung an schweizerischen Hochschulen, Kliniken oder Instituten. Die Cloëtta-Stellen für medizinische Forschung sind für bereits ausgebildete und selbständig arbeitende Forscherinnen und Forscher gedacht, vor allem soweit sie für später zu schaffende oder frei werdende Positionen in Betracht kommen. Mit diesen Stellen will die Stiftung einem Mangel an Forschernachwuchs in der Schweiz entgegen wirken helfen. Das Maximalalter für Bewerberinnen und Bewerber beträgt 40 Jahre.

Zur Verfügung gestellt wird das Salär des Stelleninhabers/der Stelleninhaberin inklusive Arbeitgeberbeiträge. Ausgeschlossen ist die Finanzierung von weiteren Projektkosten.

Die Einzelheiten hat der Stiftungsrat in seinen Richtlinien (PDF) über die Vergabe von Forschungsstellen geregelt.

Die Stipendien werden alle zwei Jahre ausgeschrieben, das nächste Mal 2018.
Die nötigen Informationen und das Anmeldeformular finden Sie ab Januar 2018 auf dieser Website.

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unsere Geschäftsstelle unter Tel +41 44 350 44 35 oder über Mail.